Gebühren

Die Preise für meine Dienstleistungen im Bereich Training und Wellness sind bei der Beschreibung der jeweiligen Leistungen angegeben.

Die Preise für meine therapeutischen Leistungen orientieren sich an der Gebührenübersicht für Therapeuten (GebüTh) und können im Behandlungsvertrag eingesehen werden.

Nachfolgend erhalten Sie

Allgemeine Informationen zu Gebühren für therapeutische Leistungen

Im Gegensatz zur Abrechnung im ärztlichen Bereich gibt es für Heilmittelerbringer in Deutschland keine durch den Gesetzgeber festgelegte Gebührenordnung. Deswegen werden seit 2007 in der Gebührenübersicht für Therapeuten (GebüTh) die üblichen Preise veröffentlicht, die zwischen Heilmittelerbringern und ihren Patienten vereinbart werden. Diese GebüTh bildet damit die Basis für die Honorarberechnung in meiner Praxis. (Die vollständige GebüTh können Sie bei mir in der Praxis einsehen oder im Internet unter www.gebüth.de). Die GebüTh regelt aber nicht nur Faktoren, die die Höhe des Honorars bestimmen, sondern schreibt auch formale und qualitative Faktoren fest, die dafür sorgen, dass die Preisgestaltung in unserer Praxis für Sie transparent und nachvollziehbar ist. Auf der Basis der GebüTh schließen Sie mit uns einen Vergütungsvertrag über die konkreten einzelnen Therapieleistungen ab. Dieser Vertrag ist später die Grundlage für die Kostenerstattung durch Ihre private Krankenkasse.

Der Preis einer konkreten Therapie hängt davon ab, wie viele Therapiesitzungen Sie bis zur Erreichung des Therapieziels benötigen und wie hoch der Preis der jeweiligen Therapiesitzung ist. Der Preis für eine Therapiesitzung errechnet sich in dieser Praxis aus der Gebührenübersicht für Therapeuten, in der ein sogenannter Regelsatz genommen und mit dem jeweils zutreffenden Faktor multipliziert wird.

Der jeweilige Faktor bestimmt sich durch…

  1. die besonderen Qualifikationen eines Therapeuten,
    die die Therapiequalität erhöhen. Die jeweiligen Krankheitsbilder lassen sich mit solchen Fachqualifikationen schneller und nachhaltiger therapieren. Langfristig ist dies für Sie und Ihre Krankenkasse günstiger. Zu solchen Qualifikationen gehören beispielsweise Osteopathie, Cyriax, Feldenkrais, usw.. Wir informieren Sie gerne näher über unsere speziellen Fachkenntnisse.
  2. die spezielle Berufserfahrung/Spezialisierung:
    Auch die Spezialisierung eines Therapeuten, also die häufige Behandlung spezieller Krankheitsbilder, z. B. Mukoviszidose, mit immer wiederkehrender Auffrischung durch aktuelle medizinische Erkenntnisse erhöhen zusätzlich die Therapiequalität.
  3. die Schwierigkeit und der Zeitaufwand der Therapie.
    Wenn Leistungen durch z. B. die Komplexität des Krankheitsbildes oder die Symptomatik schwieriger als im Normalfall zu erbringen sind, oder eine längere Therapiedauer als die Mindestbehandlungszeit erforderlich ist, rechtfertigt dies einen höheren Faktor.
  4. die Bewertung des Servicegrads:
    Z. B. Terminsicherheit und/oder Terminflexibilität in Abhängigkeit Ihrer beruflichen/privaten Belastung und/oder die apparative Ausstattung einer Praxis.

Gebührenbeispiele für die häufigsten Leistungskonstellationen

Nachfolgend finden Sie Beispiele für häufig vorkommende Gebührentatbestände. Private Krankenkassen sind grundsätzlich verpflichtet, sämtliche Gebühren bis zum 2,3 fachen Steigerungssatz zu erstatten, es sei denn, es wurden wirksam Gebührenbegrenzungen vereinbart (hier erhalten Sie dazu genauere Informationen). Fett gedruckt sind die in meiner Praxis abgerechneten Sätze. Die genauen Preise für meine therapeutischen Leistungen finden Sie im Behandlungsvertrag.

Beispiele für häufig vorkommende Gebührentatbestände aus der
GebüTh – Gebührenübersicht für Therapeuten 2017
Gebührentatbestand Regelsatz Steigerungssätze
1,4 1,8 2,3
Erstuntersuchungs-
Gespräch; 1x pro Behandlungsfall
26,75 37,45 48,15 61,53
Klassische Massagetherapie (KMT) einzelner oder mehrerer Körperteile
(60 Min.)
48,00 67,20 86,40 110,40
Bindegewebsmassage (BGM) einzelner oder mehrerer Körperteile
(20 Min.)
15,45 21,63 27,81 35,54
Manuelle Lymphdrainage Teilbehandlung (30 Min.)
20,25 28,35 36,45 46,58
Manuelle Lymphdrainage Großbehandlung (45 Min.)
30,37 42,52 54,67 69,87
Manuelle Lymphdrainage Ganzbehandlung (60 Min.)
40,50 56,70 72,90 93,15
Manuelle Therapie (20 Min.)
19,40 27,16 34,92 44,62